Anlaufstellen Belegungsplan
Projekte Vorstand
Hegi-Fest Publikationen
Frondienst Entsorgung
GV Quartiernetz
Spielplatz Links
Materialhaus  
Waschsalon  


Statuten
Allgemeine Bestimmungen
Hausordnung
Gartenordnung
Reglement zu Haustieren
Ruhezeiten
Gemeinschaftshaus
Parkieren


  Dauer Ressort
     
Barbara Eckinger seit 2001 Präsidium seit 2003
Sarah Loi seit 2011 Aktuarin
Stefan Brors seit 2017 Vizepräsident, Bau: Unterhalt, Reparaturen
Roni Büttler seit 2012 Bau: Projekte
Beat Oberholzer seit 2018 Finanzen
Sarah Lussmann seit 2018 Kommunikation
Jeannette Linggi seit 2014 Städtische Vertreterin
* Ein Vorstandswechsel kann jeweils jedes Jahr im Mai an der GV stattfinden.

zu den aktuellen Vorstandstreffen
 
2017 Download
* im Organigramm finden Sie die aktuelle E-Mail-Adressen aller Vorstandsmitglieder.
Name Zeitspanne Ressort
Beat Schilt 2003 - 2018 Kommunikation/Vizepräsident
Andri Baltensweiler 2013 - 2018 Finanzen
Jos Schmid 2015 - 2017 Unterhalt
Manfred Werner 2007 - 2015 Unterhalt
Pascal Lamprecht 2010 - 2014 Städtischer Vertreter
Daniel Rigling 2003 - 2013 Finanzen
Jonathan Hirzel 2008 - 2012 Bau/Projekte
Dominique Bruderer 2009 - 2011 Aktuarin
Hansjörg Ritz 1983 - 2010 Städtischer Vertreter
Beatrice Baumann 2005 - 2009 Aktuarin
Vito Livrano 2005 - 2008 Unterhalt
Armand Disler 2005 - 2007 Unterhalt
Walter Haenni 2001 - 2005 Unterhalt
Christine Kohli 1999 - 2005 Aktuarin
Harri Kuhn 1999 - 2005 Bau/Projekte
Viktor Graf 1998 - 2003 Präsidium
Ruedi Haldemann 1998 - 2003 Finanzen
Gaudenz Bossi 19xx - 2001 Bau
Rolf Studer 19xx - 2001 Bau/Projekte
Getrud Padrutt 1989 - 1999 Aktuarin
 

Der Vorstand der Heimgenossenschaft Schweighof erledigt alle Aufgaben, die eine "normale" Immobilienverwaltungsfirma erledigt: von der Buchführung über die Mietverträge bis zu den Reparaturen und Umbauten.

Dies ist für heutige Genossenschaften mit mehr als 50 Wohneinheiten eher unüblich. Meist werden die alltäglichen Dinge an eine Verwaltung delegiert, der Vorstand beschäftigt sich mehr mit strategischen Fragen und "lenkt" die Genossenschaft.

Diese besondere Situation ist möglich, da die 69 Reihenhäuser mehr oder weniger baugleich sind.

Verwaltungsaufgaben

Mietangelegenheiten (Verträge...)
Buchhaltung
Reinigung der Genossenschaft
Bau und Unterhalt
Reparaturen
Kommunikation mit Genossenschafter
Frondienst
Festvorbereitungen
GV Durchführung
Tiergesuche
Umbaugesuche
Schlichtung von Streitereien
Häuserkontrolle
Zukunftsplanung
Kontakt mit Behörden
Einladung Mietinteressenten
Unterhaltung EDV
Website aktualisieren
Kontakt mit umliegenden Genossenschaften
...