Anlaufstellen Belegungsplan
Projekte Vorstand
Hegi-Fest Publikationen
Frondienst Entsorgung
GV Quartiernetz
Spielplatz Links
Materialhaus  
Waschsalon  


Statuten
Allgemeine Bestimmungen
Hausordnung
Gartenordnung
Reglement zu Haustieren
Ruhezeiten
Gemeinschaftshaus
Parkieren


Hunde und Katzen dürfen nur mit schriftlicher Bewilligung des Vorstandes angeschafft werden.

Ohne Bewilligung dürfen gehalten werden:

a) Kleintiere in Käfigen wie Goldhamster, Meerschweinchen etc.;

b) Vögel in Käfigen, soweit sie keine Lärmimmissionen verursachen;

c) Fische und andere Wassertiere in Aquarien mit weniger als 100kg Gesamtgewicht.

- Das Gesuch zur Haltung eines bewilligungspflichtigen Tieres ist dem Vorstand vor dessen Anschaffung einzureichen. Bevor die schriftliche Bewilligung des Vorstandes nicht vorliegt, darf das Tier nicht gehalten werden.

- Es wird grundsätzlich nur ein bewilligungspflichtiges Tier gestattet. Die Bewilligung gilt nur für dasjenige Tier, für welches sie erteilt wurde. Für den Ersatz eines abgegangenen oder weggegebenen Tieres ist vor der Anschaffung ein neues Gesuch einzureichen.
 
Im Falle berechtigter Klagen kann die Bewilligung jederzeit rückgängig gemacht werden.